Leistungsstufen

Leistungsstufen

Leistungsstufen

Alle Eiskunstlaufschlittschuhe und Kufen von Doublelutz haben eine eigene Leistungsstufenempfehlung. In Klammern dahinter stehen die Härtegrade. Diese werden von vielen Herstellern genutzt, um die Stabilität und Verwindungssteifheit der Schaftbauweise anzugeben. Finde heraus, welche Leistungsstufe zu dir passt. So bekommst du schnell und einfach ein passendes Schlittschuhmodell für deinen persönlichen Bedarf.
 

A.JPG  Anfänger / Einsteiger / Freizeitläufer  ( Härtegrad 10-15 )

gut geeignet für Neulinge und Anfänger und deren ersten Schritte auf dem Eis. Ebenfalls gut geeignet für den Freizeitlauf in öffentlichen Laufzeiten oder auf zugefrorenen Seen. Schlittschuhe dieser Klasse sind erhältlich als Set mit Kufen (Complet) im Preisbereich bis ca.120,- €. Bekannte Modelle in dieser Stufe sind der Edea Brio und die Serie Jackson-Glacier.
 


A1.JPG  Einstieg in den Eiskunstlauf  ( Härtegrad 15-35 )

gut geeignet für die ersten Drehfiguren und für die ersten Sprungansätze bis 1/2-fach insbesondere bei Kindern und Jugendlichen. Der Härtegrad der Stiefel geht bis 35. Erhältlich sind alle Schlittschuhe zumeist als Complet (Stiefel und Kufen montiert) im Preisbereich bis ca. 200,- €. Bekannte Modelle in dieser Stufe sind z.B. der Risport Venus und Antares, Jackson Artiste, Mystique und Classic, Graf Splendid, Edea Preludio.
 


F.JPG  Fortgeschrittene  ( Härtegrad 30-45 )

gut geeignet für erste ganze Sprünge und schnellere Drehfiguren. Die Kufen dieser Kategorie haben bereits einen ausgeprägten Absprungzacken. Der Stabilitäts- und Härtegrad der Stiefel geht bis 45. Der Preisbereich bewegt sich zwischen 200,- € und 300,- € als Set (Stiefel und Kufen zusammen). Die Komponenten können aber auch teilweise einzeln erworben werden. Bekannte Modelle in dieser Stufe sind z.B. der Risport RF Light, Jackson Freestyle und Jackson Competitor.
 


F1.JPG erweitert Fortgeschrittene  ( Härtegrad 40-55 )

Der Stabilitäts- und Härtegrad geht bis 55 für das Beherrschen aller vorwärts und rückwärts gerichteten Grundlaufübungen, schnelle beherrschte Drehbewegungen und Sprünge von Einfach bis Zweifach. Die Komponenten (Stiefel und Kufen) werden zumeist einzeln erworben. Bekannte Modelle in dieser Stufe sind z.B. der Risport RF3, der Jackson Premiere und der Edea Chorus.
 


P.JPG die ersten sportlichen Erfolge  ( Härtegrad 55-75 )

Der Stabilitäts- und Härtegrad bei den Stiefeln geht bis 75 für alle Zwei- bis Dreifachsprünge und vollendet beherrschte Drehbewegungen. Empfehlenswert bei ersten sportlichen Wettbewerbserfolgen von Jugendlichen und Erwachsenen. Die Kufen haben eine ausgeprägte Zackenanordnung für anspruchsvolle Sprungansätze. Alle Komponenten (Stiefel und Kufen) dieser Stufe sind generell nur einzeln erhältlich. Bekannte Modelle in dieser Stufe sind z.B. der Risport RF2, Jackson Elite 4200, Graf Richmond, Edea Concerto.
 


P1.JPG Leistungssport / Wettkampf  ( Härtegrad 75-105 )

Notwendiges Sportgerät bei regelmässiger Teilnahme von Kür-Wettbewerben,  für professionelle Schauläufer/innen oder für alle Sportler mit allerhöchsten Ambitionen auf sportliche Erfolge. Der Stabilitäts- und Härtegrad bei den Serienstiefeln geht bis 95, im absoluten Profibereich bei Sonderanfertigungen bis 105. Die Komponenten dieser Leistungsstufe (Stiefel und Kufen) werden generell einzeln erworben. Bekannte Modelle in dieser Stufe sind z.B. der Risport RF1 und Royal Super, Jackson Elite 4500, Edea Ice Fly, Graf Edmonton Spezial.
 


 D_Eistanz-Synchron.JPG Dance / Synchro ( Härtegrad 45-65 )

geeignete Modelle für den Eistanz und für das Synchronlaufen. Die Stiefel haben beispielsweise einen flachen Schaft und sind hinten weicher, die Kufen sind hinten kürzer und drehfreudiger. Stiefel und Kufen sind jeweils nur getrennt erhältlich, nicht als Complet.